Eine verstellte Lenkgeometrie führt zu übermässigem Verschleiss an Reifen, Aufhängungs-, Lenk- und Fahrwerksteilen. Ausserdem beeinflusst es das Fahrverhalten negativ. Beispielsweise durch ein einseitiges Ziehen auf eine Seite, ein "schräges" Lenkrad und so weiter. 

 

 

Schon öfters habe ich bei Fahrzeugen im vorbei gehen wirklich lebensgefährlich einseitig abgelaufene Reifen festgestellt. Bei verstellter Lenkgeometrie entstehen solche Schäden innert weniger tausend Kilometer! 

 

Wir überprüfen die Achsgeometrie (bzw. Lenkgeometrie) an Ihrem Fahrzeug. Blitzschnell, hochpräzis und günstig. Die Eingangsvermessung kostet nur Fr. 79.-- .

 

 

Unsere Hunter Hawk Eye Anlage ist hochpräzis und verfügt über alle Freigaben der Fahrzeughersteller. Die Aufnehmer für die Laserkamera sind sehr Felgen schonend.

 

Ihr Fahrzeug ist bei uns in besten Händen.

 

Jürg Schmidl  

 

Die Überprüfung bzw. die Einstellung der Lenkgeometrie ist angezeigt bei: 

 

Schräg oder ungleich abgelaufenen Reifen

Auffälliges Fahrverhalten wie oben beschrieben

Kollisionen mit Randsteinen, Schlaglöcher

Verschleiss bzw. Ersatz von Aufhängungs-, Fahrwerks- und Lenkungskomponenten

 

Einstellungen der Spur und des Sturz sind Marken bzw. Modellabhängig. Wir berechnen die Kosten der Einstellung nach zeitlichem Aufwand. Eine Stunde kostet Fr. 165.-- inkl. MwSt. Wir sind allerdings normalerweise viel schneller und preiswerter - ein durchschnittliche Lenkgeometrie (Eingangsvermessung inkl. Einstellung) kostet etwa Fr. 140.00 und dauert ungefähr 40 Minuten.